Navigation

Studierende

Bei WEICHENSTELLUNG für Ausbildung und Beruf übernehmen Bachelor-Studierende der Wirtschaftspädagogik und anderer Lehramts-Studiengänge für den Zeitraum von 2 Jahren gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen einen neuzugewanderten oder geflüchteten Auszubildenden bei seinem Weg in den Arbeitsmarkt.

Die begleitenden Seminare sind im Bachelor-Studium Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik mit 15 ECTS verankert. Der Begleitung der Mentor/innen liegt dabei ein umfangreiches Qualifizierungskonzept zugrunde.

Über die Dauer des Projekts werden die Mentor/innen als studentische Hilfskräfte am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung beschäftigt und erhalten so eine Aufwandsentschädigung.

 

Hier finden Sie die Folien zur Informationsveranstaltung zum Download: WS Infoveranstaltung

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen über die Erwartungen an die Mentoren, den Aufbau des Programms und die Anmeldung.